Ki Yoga

Online Yoga, individuelles Yoga, Yoga in geschlossenen Gruppen, Yoga Workshops

Generell biete ich in meiner Yogastunde eine einführende Meditations- oder Atemphase zum Ankommen, sowie eine kräftigende, mobilisierend und stabilisierende Phase sowie einer Dehnungs- oder Selfpractice-Phase mit abschließendem Shavasana/Mritasana, um den Körper die Möglichkeit alles erlebte sacken zu lassen und im Gedächtnis unsres Körpers zu verankern. Jede Yogastunde enthält Yin und Yang Ausrichtungen, je nach Bedarf.

Während der Yoga Praxis ist es mir wichtig, dass jeder Praktizierende einen Weg findet seinen Körper mit seinen Grenzen und Möglichkeiten zu beobachten und zu erweitern. Mobilitätsübungen, Kraftvolle Bewegungen im Rhytmus mit der Atmung sowie Dehnungsphasen sind Teil der kreativen Yogastunden. Die Wahrnehmung unsrer Wirbelsäule und deren einzelner Glieder als auch die Motivation den Körper ganz generell mit seiner Beweglichkeit fliessen zu lassen, spielerisch wahrzunehmen und die daraus resultierende Leichtigkeit zu spüren.

Ganz nach Wunsch eher passiv im Stil des Yin Yogas oder bewegt und kraftvoll zur Muskelkräftigung mit einer Yang Ausrichtung. Als Yogalehrerin kreiere ich einen Raum, um gemeinsam zu dem Gefühl zu gelangen, dass nichts existiert außer dem Moment im Hier und Jetzt. Damit alles andere in den Hintergrund gerät und Du Dich, Deinen Körper und Deine Atmung bewusst wahrnimmst, bis Dein Gedankenkarussell ganz beiläufig ins Stocken gerät, still stehen darf, Du im Jetzt ankommst und Dir erlaubst „nur“ da zu sein – So Ham.

%d Bloggern gefällt das: